Beamte nahmen nach Überfall Räuber fest

Die Beamten von einer Einsatzhundertschaft nahmen am gestrigen Dienstag, den 24. März 2015, nach einem Charlottenburg-Überfall an einem Abend einen Räuber fest. Ein Maskierter hatte unter dem Vorhalt von einer Schusswaffe die Herausgabe vom Kasseninhalt nach bisherigen Ermittlungen gefordert und hatte gegen 8:15 an dem Abend nach ihnen eine Tauentzienstraße-Parfümerie betreten.


Ursprung Polizei Berlin: RSS-Feed


Vorgang

Beamten nahmen nach einem Überfall einen Räuber fest.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK