48 Jahre alter Fußgänger getötet

Ein 48 Jahre alter Fußgänger wurde in Pritzwalk an einem Morgen bei einem Verkehrsunfall gegen halb 5 auf der Bundesstraße 103 am heutigen Dienstag, den 17.03.2015, getötet. Ein BMW-Fahrer hatte offenbar den Mann übersehen und das Alter ist 58 Jahre. Der Mann lief am Fahrbahnrand mit seinem Hund und der Verkehr wurde umgeleitet. Die Fahrbahn war ca in 10:00 für Rettungsarbeiten sowie Bergungsarbeiten gesperrt.



Vorgang

Ein Fußgänger wurde getötet.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK