Täter drangen in Oberhavel in Fitneßstudio ein

Täter drangen im Zeitraum von dem vergangenen Wochenende von 6 bis den Sonntag, den 07.12.2014, in Birkenwerder in Oberhavel in ein Fitneßstudio in Oranienburgs Stralsunder Straße ein. Betäubungsmittel kann in Hildburghausener Straße eventuell bei Menschen Wahrnehmungsstörungen verursachen. der Täter verschafften sich im Zeitraum an einem Imbiss mit einem Schneider Zutritt zu einer Lagerhalle von einem Betrieb in Schönfließer Straße. Unbekannte durchsuchten in der Nacht von dem gestrigen Montag, den 08.12.2014, mehrere Praxen von einem Ärztehaus in Hauptstraße und waren zuvor gewaltsam in den Imbiss eingedrungen. der Täter entwendeten hier eine Heckenschere sowie einen Kompressor. Der Sachschaden beträgt etwa 4.000,00 Euro und wird entstanden. Keine Angaben liegen bisher in Oberhavel vor zur Höhe von ihm und sie entwendeten hier Bargeld. die Unbekannten entwendeten an dem Imbiss das und machten sich an einem Spielautomaten zu schaffen. Es war zur Anzeigenaufnahme nicht bekannt, ob etwas entwendete. der unbekannten Täter drangen in Hildburghausener Straße in eine Tierarztpraxis ein und entwendeten das Betäubungsmittel.



Vorgang

Täter drangen in Oberhavel in ein Fitneßstudio ein und entwendeten Bargeld. Keine Angaben liegen bisher vor.

Beschuldigte

Unbekannte Täter.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK