Fahrer versuchte es ihn, Rudolf-Breitscheid-Straße Kontrolle zu entziehen

Eine Zeugin informierte in Gransee die Polizei am gestrigen Sonntag, den 16. November 2014, kurz nach Mitternacht, dass Opel-Fahrer unter Drogeneinfluss in der Stadt fahren werde. Polizeibeamte stellten fahrend das Fahrzeug fest. Der 30 Jahre alte Fahrer versuchte es ihn, Rudolf-Breitscheid-Straße Kontrolle zu entziehen. Es fuhr. Er konnte zunächst flüchten. Opel wurde in der Nähe in der Wohnung des Mannes unverschlossen festgestellt. Ein Behältnis mit Cannabis-Pflanzen und persönliche Dokumente lagen auf dem Beifahrersitz. Nun ermittelt auch wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln und nicht nur wegen der Verkehrs-Straftaten. Kriminaltechniker sicherten Spuren. Der Tatverdächtige konnte zunächst nicht festgestellt werden.



Vorgang

Der 30 Jahre alte Fahrer versuchte es ihn, dass er Rudolf-Breitscheid-Straße Kontrolle entzieht. Er konnte flüchten.


Diese Webseite verwendet Cookies mit Opt-Out Option. Weitere Informationen
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK